Internet - rechtsfreier Raum?

Auch wenn es zuweilen schwierig sein kann, sein Recht im Internet durchzusetzen oder zu verteidigen, ist das Netz doch alles andere als ein rechtsfreier Raum:
Streit um eine Domain, falsche Angaben im Impressum der eigenen Homepage, Abmahnung wegen angeblichen Downloads von Musik oder Videos, Ärger mit eBay und Paypal, auf Abo-Abzocke hereingefallen, Google Analytics einsetzen?

Die Zahl der rechtlichen Fettnäpfchen, in die man treten kann, scheint so unbegrenzt, wie das Netz selbst.

Bevor Sie auch mit dem zweiten Fuß hineintreten, holen Sie sich fachkundigen Rat!

Insbesondere bei Abmahnungen durch die Unterhaltungsindustrie sollten Sie nicht auf eigene Faust agieren. Ohne kompetente anwaltliche Unterstützung riskieren Sie, Ihre Situation noch zu verschlechtern.